bald endlich weg von bulls …

Jaja … wie sich doch die Einstellung gegenüber einer Marke verändern kann …

Nach dem 3. rahmenbruch und nun wohl anstehendem Ärger in der Werkstatt eines ZEG-Vertragshändlers hier in Ulm habe ich mich entschlossen, der Marke BULLS den Rücken zu kehren.

Der neue Rahmen wird ein CUBE AMS125, der bereits bestellt ist, und anfang Juli bei meinem neuen Händler in Langenau aufschlagen sollte.

Hier mal ein Bild vom Rahmen (bzw dem Bike, es kommen natürlich meine Komponenten dran (XTR Schaltung, Crossmax ST Laufräder, Juicy Ultimate Bremsen…)

Der Rahmen hat 125mm Federweg hinten, was zu meinem jetzigen Fahrstil wohl sehr gut passen dürfte. Dafür muss mein Freerider dann wohl noch ein paar weitere Monate warten, was sehr schade ist aber sich wohl nicht vermeiden lässt. That’s life ^^

Ich werde auf jeden Fall berichten sobald der Rahmen hier ist und ich das Bike neu aufgebaut habe.

4 thoughts on “bald endlich weg von bulls …

  1. Tjo, so kanns gehen XD

    Angefangen ham wir beide mit Bulls und nun scheinen wir beide bei Cube zu landen…

    freu mich schon drauf! 😀

  2. man lernt eben dazu …

    bulls ist an sich ne gute marke die versucht, viel an ihrem image zu feilen.

    aber wer idioten in der werkstatt hat (nicht alle, zum glück), der kann noch so viel feilen, es wird immer daneben gehen…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *