es ging doch schneller als gedacht …

… mein neues Bike ist da 😀

Nachdem am Freitag bei einer Tour mit einem Freund der Bulls rahmen nun seinen zweiten Riss bekommen hatte, habe ich mich entschlossen keinen Meter mehr mit dem Bulls zu fahren. Ich habe das Bulls demontiert, der Rahmen befindet sich mittlerweile beim Händler (mir wurscht was er damit macht).

Mein Cube-Händler hat dann am Samstag das unmögliche möglich gemacht: Er hat von einem fertig aufgebauten Rad den Rahmen genommen, damit ich schnell wieder fahren kann!

DAS ist Service, um 14 Uhr hatten wir schon den Rahmen im Auto und waren auf dem Weg nach Ulm.

Da ich es nicht wirklich erwarten konnte, machte ich mich sofort an den Neuaufbau des Bikes. Es dauerte etwa 2 Stunden, bis das Cube AMS 125 Fahrfertig vor mir stand. Hier mal ein Paar Bilder vom Aufbau:

Tja, und um etwa 16 Uhr stand das Bike dann vor mir und war bereit für die erste kleine Testfahrt *g*

Ein überwältigendes Bike. Sehr agil, up- wie downhill sehr ruhig und keinerlei Wippen. Es hat sich gelohnt! 😀

2 thoughts on “es ging doch schneller als gedacht …

  1. gesund bin ich schon, nur meine hüfte schmerzt noch beim starken antritt. aber das sollte in den nächsten tagen wieder weg sein 😉

    marcel, du musst UNBEDINGT dein Bike mal Putzen, das knarzt schon ganz enormst beim treten **ggg**

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *