Der Neue!

Nach 201.000km, davon 80.000 von mir gefahren, muss ich mich nun von meinem ehemals treuer Begleiter, dem Laguna 2 Initiale dCi 2.2 trennen…

Ein paar Probleme, die allesammt zu reparieren zu teuer geworden wäre, zwangen mich zu diesem Schritt.

Damit ich mit dem neuen Auto ein bissl länger als nur 3 Jahre fahren kann, hab ich mich für einen jungen Gebrauchten entschieden. Geworden isses ein Laguna3 GT dCi180 mit 47.000km und EZ 10/2008.

Auf dass wir lange Jahre zusammen bleiben werden 😉

Christo??

Mittwoch abend, gegen 18 Uhr. Gegenwind, noch 15km aufm Rennrad bis zum Sofa daheim.

Man denkt man hat schon alles gesehen … und dann sowas:

Packen die eine Kirche ein in Deutschlandfahnen. Naja, dachte ich zumindest. Eine nähere Nachfrage ergab, dass sie das Gebäude schon wieder AUSpacken. Und zwar nach einer Holzwurmbehandlung.

Ach sooo …

Kilometerfressen!

Rennradfahren.

Für mich momentan DAS (Sport-)Wort des Tages. Durch die hohen Spritpreise mehr oder weniger gezwungen, verbringe ich etwa 2h am Tag auf dem Rennrad, um die Wegstrecke zwischen meiner Wohnung und der Arbeit zu fahren. Früher eigentlich nur bei richtig schönem Wetter, mittlerweile fast immer wenns ned gerade wie aus Kübeln flüssiges Wasserstoff-Sauerstoff-Gemisch regnet.

2 Vorteile hat das ja … man spart Geld (letztes Jahr über 700€ Sprit!) und man wird und bleibt fit.

Kurzer Auszug (auch zur selbst – Motivation) der Statistik 2012:

Ich denke die 10000km sollten dieses Jahr insgesamt wieder drin sein …

Meine Frau sagt …

… die Homepage sei langweilig geworden. Nix neues.

Naja, recht hat sie ja schon. Darum muss das mal ein bissl anders werden jetzt. Ich fang dann mal an mit dem wichtigsten in meinem Leben (neben meiner Frau … natürlich ^^): Leonie. Sie macht wunderbare Fortschritte, im wahrsten Sinn des Wortes. Sie ist letzte Woche das erste mal frei gelaufen. Okay nicht weit, aber jede(r) fängt ja mal klein an. UND wir ham’s auf Video 😀

Viel Spass und so beim anschaun:

KALT!!

Guten Morgen liebe Netzgemeinde 😉

Ich glaub, so langsam muss ich auch mal ein “MEIN GOTT IST DAS KALT” – Posting schreiben. Ne, alles halb so schlimm, im Winter darfs ja kalt sein. Wollt nur mal die Temperatur festhalten: -18°C … Ich stell meine Tiefkühl-Sachen jetzt auf den Balkon.

In diesem Sinne: Ich freu mich auf nächste Woche, da solls wieder bissl wärmer werden … meine Fahrräder vermissen mich schon!!

Neuer Server!!

Hi und herzlich Willkommen! 😉

Ich habe aus Performance-, Platz- und Feature – Gründen die Homepage auf einen neuen Server umgezogen. Es könnte am Anfang noch etwas “ruckeln”.

Aktuell läuft die Datenbank bereits auf der neuen Einstellung, bis denn die DNS auch auf die neue Serveradresse umgestellt sind kann es nicht mehr lange dauern 😉

Viele Grüße,
Martin

//Update 7.1.2012: Mittlerweile ist die Seite mit allen Subdomains, EMails, Datenbanken und allem Gruscht auf dem neuen Server umgezogen. Es scheint auch alles zu funktionieren bis … ja bis auf die EMails. Stay tuned, ich denke nicht dass sich da bis Montag was tut …

//Update 12:58: EMails tun wieder … Wahnsinn, vielen Dank ISPONE!

Some Retro Computing ….

Lang ist’s her, als Computer nur aus “einer Tastatur” und einem Disketten – Laufwerk bestanden.

Ich hab mal wieder meine Retro – Computer aufgebaut und mit dem PC verstöpselt, damit ich die Grafikausgabe auf dem TFT habe … dass das nicht ganz so einfach ist, musste ich dann auch bermerken (dazu gibts aber noch nen weiteren Post, heute abend oder morgen …).

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei meinem Vater bedanken, der mir seine kompletten Disketten des C64 überlassen hat … 😉 Viele viele Stunden werden diese mich noch beschäftigen!

Ich bin kein Freund großer Worte hier, darum lass ich einfach mal ein Bild sprechen:

Grün ist die Hoffnung 😉

Der erste “Unfall” :-(

Irgendwann musste es ja passieren …. Leonie hat nun ihre ersten Narben -.-

Beim Spielen im Arbeitszimmer ist etwas aus dem Schrank und direkt auf die kleine Maus gefallen… zum Glück ist nicht mehr passiert, das hätte auch wesentlich schlimmer ausgehen können!!

Wir waren natürlich gleich in der Klinik in Blaubeuren, wo der Arzt die Abschürfungen versorgt und die Platzwunde geklebt hat …

Sie lacht ja schon wieder … 😉

GUTE BESSERUNG MEINE KLEINE MAUS!!!