Leonie auf großer Tour ;)

Heute am Samstag war wunderschönes Wetter. So schön, dass wir eigentlich zu dritt eine schöne Tour fahren wollten. Leider hats meine bessere Hälfte etwas zerlegt (Bauchkrämpfe 🙁 ), so dass ich dann alleine los musste.

Es war dennoch eine wunderschöne Tour ! Von Altheim gings zu Freunden nach Bermaringen, dann weiter zum Schillerstein, da eine Schotterstraße unter nach Blaubeuren und wieder zurück über Schelklingen und den Schmiechener See nach Altheim. Ich habe keinen Tacho am KTM, aber so 20 oder 25km werdens schon gewesen sein …

Unserer kleinen Maus hats jedenfalls extrem Spass gemacht *g*

Weitere Bilder in der Gallery

Erste MTB-Tour von Altheim aus

Jau, gestern hab ich nach dem ganzen Umzugsstress das erste mal Zeit gefunden, mich ein bissl auf dem Bike auszutoben und die Gegend hier zu erkunden. Draus geworden ist eine 3stündige ~40km-Tour mit um 900hm (yay, das hat man in Ulm so nicht geschafft), die mich von Altheim über Beiningen nach Blaubeuren, rauf auf die Ebene dann zurück zum Tiefental und schlussendlich zur Ruine nach Schelklingen und zurück nach Altheim getrieben hat.

Sehr geil, aber so fertig war ich schon lang nicht mehr (das lächeln ist auch mehr aufgesetzt als echt ^^).

92km-Runde auf dem Rennrad :)

Gestern war das Wetter so genial, das musste doch ausgenutzt werden. Also rauf aufs Rad und ab dafür. Ziel der Runde war Herodstatt (bei Münsingen), welches ich einfach mal “aus der Nähe” sehen wollte.

Und hier mal eine Übersicht der Tour, auf dem Rückweg hab ich dann noch schnell bei unserer neuen Wohnung vorbei geschaut, ich kanns kaum mehr erwarten 🙂

92km, 3:20h, 27,5kmh schnitt … geil wars 😀

Endlich mal wieder !

Ja, endlich wieder mal richtig lange aufm Bike gesessen … Wollte unsere neue Heimat, Altheim, mal “un-motorisiert” besuchen. War ne schöne Runde, leider musste ich gegen Ende feststellen, dass man ned “einfach so” ohne vorheriges Training mal 70km fahren kann … aber dennoch bin ich wieder daheim angekommen ^^ 3 1/2 Stunden, wahrscheinlich knappe 70km (hatte keinen Tacho dabei, per Google Maps ermittelt) und viel viel Spass 🙂

PS: Diese Idioten, die die Fahrrad-Wegweiser umdrehen so dass sie inne falsche Richtung lotsen, gehören erschossen … *grrr*

Hier noch der GMaps-Screenshot:

Sommer-Service

Auch das Bike will gepflegt sein, darum hab ich gestern den Jahres-Sommerservice meines Cubes gemacht.

Das heisst also:

-Steuersatzlager neu
-Dämpferbuchsen neu
-Kette neu
-Schaltzüge und -hüllen neu

Bei der Gegenheit hab ich das Bike auch gleich mal grundgereinigt (am Ende lag ja eh nur noch der Rahmen vor mir) und den Lenker neu mit Montagepaste befestigt …

So war der Stand gestern Nachmittag:

Inzwischen hab ich alles wieder zusammen ^^ Nach 4 Stunden schrauben und putzen hatte ich gestern aber irgendwie kein bock mehr zum einstellen … xD Das mach ich glaub heute nach der Arbeit 🙂

Winter-Nightride

Ajo, gestern war ich das erste mal diesen Winter mit einer Gruppe im Schnee draussen “spielen” 🙂

Ordentliche 50km (bei der Witterung nicht zu unterschätzen), schön Schnee (abseits der Straßen sogar sehr gut fahrbar) und ne hammergeile Gaudi (ca. 21 Stürze bei insgesamt 5 Leuten :D)

Muss ich bald mal wiederholen 😀

Zum Abschluss noch (das einzig brauchbare) Bild .. leider ohne Gruppe, dafür mit nem Schneemobil …